Erkunden. Probieren. Experimentieren.

Live-Übertragungen

Über die verlinkte Kursnummer kannst Du dich bei der Kreisvolkshochschule anmelden. Dann erhälst Du einen Link, über den Du an der Live-Übertragung im Internet teilnehmen kannst. Das alles ist kostenlos.

Viel Spaß beim Experimentieren wünscht die

Kursnummer

Inhalt

Anbieter

75001WEB

Das Geheimnis des Regenbogens - am 11.11.2020, von 11:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Mit verschiedenen Experimenten zur Farbmischung wird das Geheimnis des Regenbogens gelüftet. Mit einer einfachen Anleitung können Kinder selbst eine Farbmischmaschine aus haushaltsüblichen Gegenständen bauen.
Für die Farbmischung benötigt man Lebensmittelfarbe, in den Farben rot, blau und gelb, dazu mehrere Gläser. Lebensmittelfarbe gibt es in fast jedem Laden beim Backzubehör.

Materialliste:
- ein Schaschlikspieß
- ein Stück dicken Karton mit den Maßen 10 cm x 10 cm
- einen Deckel von einer Milch-oder Saftpackung
- ein Strohalm
- einen Zirkel, Lineal und Farbstifte
- flüssigen Klebstoff oder Heißkleber (alternativ Tesa)
- Schere

Arburg GmbH & Co. KG

75002WEB

Das Geheimnis des Regenbogens - am 12.11.2020, von 11:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Arburg GmbH & Co. KG

75004WEB

Vakuum Live erleben - am 11.11.2020, von 12:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Materialliste:
1 x M&M's ohne Nuss
1 x Tringhalm Jumbo

 

J. Schmalz GmbH

 

75007WEB

Wir stellen ein Kunststoff her  - am 11.11.2020, von 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr

Kunststoffe sind Teil unserer Alltags, z. B. als Zahnbürste, als Spielzeug oder in Autos. Wir benutzen sie täglich - ganz selbstverständlich. Die meisten Kunststoffe bestehen aus ganz langen "Fäden", die dich nebeneinander liegen - so auch bei Bastelkleber. Wir stellen mit den Kindern aus Bastelkleber ihren eigenen Kunststoff her: Slime (Schleim) - eine zähe, dehnbare Substanz, die jeder Altersgruppe Spaß macht.

IHK Nordschwarzwald

Kooperationspartner

75008WEB

Wir stellen ein Kunststoff her - am 12.11.2020, von 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr

 IHK Nordschwarzwald

Kooperationspartner

75013WEB

Science is fun! - am 11.11.2020, von 09:00 Uhr bis 09:30 Uhr

Anschauliche Experimente, die teilweise zum Nachmachen zu Hause geeignet sind.
Warum ist Strom so gefährlich für uns?
- Stromleitung mit dem Körper
- Menschlicher Stromkreis
- Beethovens "Neunte" auf einem feuchten Schnürsenkel
- Obst- und Gemüße-Klavier
Gurke unter Strom
- Die Wirkung des elektrischen Stromes bei Netzspannung bringt eine eingelegt saure Gurke zum Leuchten
Kunststoffbecher mit Gedächtnis
- Ein Kunststoffbecher aus Polystyrol ist viel zu schade für den Müll. Mit Hilfe von Hitze zeigt er sein Gedächtnis. Bunt bemalt ist es eine super Kombination von Kunst und Wissenschaft
Ein Glas mit Wasser umdrehen
- Ein Glas mit Wasser umdrehen - Wasser läuft aus
- Glas mit Wasser umdrehen - Wasser bleibt drin. Warum?
- Wo wir das anwenden: Saughaken
- Warum Saughaken nicht auf dem Mond funktionieren
- Ein klassisches Experiment der Naturwissenschaft: Die Magdeburger Halbkugeln im Wohnzimmer

(c) Hecker

Joachim Hecker, Wissenschaftsjournalist

75014WEB

Mathe-Magie  - am 12.11.2020, von 09:00 Uhr bis 09:30 Uhr

Einfache und leckere Experimente dank Mathe
Das "Pizza-Theorem"
- Wie sich eine Pizza mit Mathematik "Daumen mal Pi" und ganz gerecht teilen lässt
Schokolade brechen
- Wie oft muss man eine Tafel Schokolade brechen, bis mand die einzelnen Stücke hat? Eine leckere Erklärung von Algebra und Statistik
Zauberhafte Zahlenkarten
- Ein kluger Mathe-Trick für Partys
- Zeigt, wie Computer funktionieren
Wunderbare Neunerreihe
. Dieser kleine Mathe-Trick übt das Kopfrechnen und ist ebenfalls ein cooles Party-Experiment
Was hat 21 Augen und kann nicht sehen?
- Cooler Würfel-Trick

(c) Shutterstock pathdoc_551372665

Joachim Hecker, Wissenschaftsjournalist